Skifahren in Zell am See

Skiurlaub im Salzburger Land


Die Skisaison in Zell am See - Kaprun beginnt im frühen Herbst und dauert bis in den frühen Sommer. Das bedeutet, dass Skifahrer und Snowboarder am Kitzsteinhorn Gletscher zehn Monate lang auf tief verschneiten Pisten im Pinzgau, Österreich ihre Schwünge auf 138 km weißer Piste ziehen können.

Neben der Schmittenhöhe mit 77 und dem Kitzsteinhorn mit 41 Pistenkilometern verspricht auch der Familienberg Maiskogel mit 20 km Piste tolle Wintererlebnisse. Für alle Ski-Könner bieten die Schmittenhöhe und das Kitzsteinhorn steile Hänge und spektakuläre Abfahrten. Aber keine Sorge: es stehen auch zahlreiche Pisten anderer Schwierigkeitsgrade zur Verfügung! Am Maiskogel und der Schmittenhöhe stehen die kleinen Gäste an erster Stelle. Auch alle Abenteuerlustigen kommen in Zell am See - Kaprun voll auf ihre Kosten. Ob Freeriden oder Freestylen – das Kitzsteinhorn garantiert unpräparierte StreckenTiefschnee und spektakuläre Funparks für alle Könnerstufen. 

Der Skibus bringt Sie schnell von Berg zu Berg im Skigebiet – mit gültigem Skipass sogar kostenlos.

Neulinge und Skifans, die sich noch verbessern wollen, besuchen am Besten eine der zahlreichen Skischulen in Zell am See-Kaprun. Im Skiverleih bekommen Sie auch gleich die passende Ausrüstung.

Unverbindliche Anfrage

Design by

Stoffenhof

Familie Kocher & Brunner
Talstraße 159
5700 Zell am See
Österreich

Kontakt

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Unverbindliche Anfrage